Ach, du dickes Ei ! Schönstes Osternest in Osterholz-Scharmbeck gesucht

3. April 2012 | Von | Kategorie: Trendthemen

Vor vier Wochen wurde von der stv. Bürgermeisterin, Martina de Wolff, ein Wettbewerb ins Leben gerufen, der sich „Ach, du dickes Ei! nennt. Es wird das schönste Osternest von Osterholz-Scharmbeck und den umliegenden 10 Ortschaften gesucht.

Teilnahmebedingung war, es solle ein Osternest gebastelt werden, das ein großes kreativ gestaltetes Ei mit einer Mindestgröße von 1,20 m enthalten muss. Das große Ei soll in einem Nest liegen, das auch von kleinen, bemalten Eiern geschmückt werden soll. Jeder kann sich an dieser Aktion beteiligen (Schule, Kindergarten, Vereine sowie Privathaushalte).

Das oben gezeigte Foto zeigt ein Musterei mit einigen Ortsvorstehern, einem Jurymitglied, einem Sponsor und die Veranstalterin.

Am Samstag, den 07.04.2012 ist nun das Finale. In der Zeit von 10.00 bis 11.30 Uhr findet die Osternest-Ausstellung auf dem Kirchenvorpatz der St. Willehadi Kirche (Kirchenstraße) statt. Der Aufbau der Nester erfolgt am 07.04.2012 bis 10.00 Uhr.

Man erwartet Osternester mit kreativ gestalteten Eiern mit einer Mindestgröße von 1,20 m. Viele Kindergärten, Schulen, Vereine und Dorfgemeinschaften sind bereits an dieser tollen Aktion beteiligt. Am Samstag wird es auch ein kleines Rahmenprogramm geben, Gastronomen vor Ort sind an der Aktion beteiligt, so dass auch kulinarisch kein Wunsch für die Zuschauer offen bleibt. Auch für die ganz Kleinen ist gesorgt, sie dürfen beim Eiersuchen und Eierlaufen in der Fußgängerzone mitmachen.

Die Sambagruppen des SV „Komet“ Pennigbüttel spielen auf (unter der Leitung von Ronja de Wolff) und sollen im wahrsten Sinne des Wortes die Zuschauer für diese Osterveranstaltung zusammentrommeln. Auch die Trommler haben zwei XXL-Eier gebastelt, eines für die Kinder- und Jugendsambagruppe Las Estrellas und ein Ei für die Erwachsenengruppe Samba La Moor. Es ist für die Sambagruppe der erste Open-Air-Auftritt im Jahr 2012.

Um 11.30 Uhr am Samstag ist dann die große Preisverleihung vorgesehen. Die 4-köpfige Jury besteht aus Brigitte Escherhausen, Wolfgang Teichmeier, Jürgen Schnibbe und Kerstin Mildahn. Diese wird auf dem Kirchenvorplatz stattfinden.

1. Preis 250,00 Euro, 2. Preis 150,00 Euro und 3. Preis 100,00 Euro.

Bei Regenwetter findet die ganze Veranstaltung in der Turnhalle der Menckeschule statt, dann haben leider die Sambagruppen nicht so oft die Möglichkeit, ihr Können unter Beweis zu stellen und den Mitwirkenden und Gästen einzuheizen.

Diese einzigartige und einmalige Osteraktion von Osterholz-Scharmbeck wird von der Stadt Osterholz-Scharmbeck, der Kreissparkasse Osterholz, dem Blumen-Rathaus Pennigbüttel, der Bäckerei Rolf, dem Wirtschaftstreff Osterholz-Scharmbeck sowie Marktkauf unterstützt.

Nun hoffen alle fleißigen Osternest- und Ostereierbastler, sowie alle Gäste, dass die Sonne durchkommt und es nicht regnet.

Eine ganz tolle Aktion, die da ins Leben gerufen wurde und wir sind alle gespannt auf die tollen Ostereier und die schönen Bilder, die man bestimmt machen kann.

Viel Erfolg allen und einen ganz tollen Vormittag wünscht Osterholz-Scharmbeck.net

N.H.-03.04.2012

 

Gefällt es Dir? Dann teile es./Did you like this? Share it:

Schreibe einen Kommentar

Sie müssen eingeloggt sein, um einen Kommentar schreiben.