Blumentopf brennt in der Bahnhofstraße

29. Juli 2016 | Von | Kategorie: Aktuelles aus OHZ
Der Brand eines Blumentopfes aus Kunststoff löste einen 
Feuerwehreinsatz in der Bahnhofstraße aus. Am Donnerstag bemerkte ein
29-jähriger Mann den Brand auf dem Balkon in der 3. Etage eines 
Mehrparteienhauses. Die Feuerwehr rückte mit 25 Kameraden an und 
löschte den Blumentopf und den Teppich auf dem Balkon im 2. 
Obergeschoss, der ebenfalls in Mitleidenschaft gezogen wurde.
Als mutmaßliche Brandursache kommt nach ersten Erkenntnissen eine 
Zigarette in Betracht, die brennend in den Blumentopf gesteckt wurde.
Personenschaden war nicht zu beklagen.
N.H.-29.07.2016
Gefällt es Dir? Dann teile es./Did you like this? Share it:
Schlagworte:

Schreibe einen Kommentar

Sie müssen eingeloggt sein, um einen Kommentar schreiben.