Diebe entwenden Navigationsgeräte in Osterholz-Scharmbeck, Verden, Lilienthal und Achim

30. Juni 2011 | Von | Kategorie: Aktuelles aus OHZ

Unbekannte haben in der Nacht von Dienstag auf Mittwoch insgesamt 6 Navigationsgeräte im Wert von 14.000 Euro gestohlen.

In Osterholz-Scharmbeck in der Straße Wienbeck wurde ein PKW VW Passat aufgebrochen. Ein fest installiertes Navigationsgerät wurde ausgebaut und entwendet, dann schlugen die Täter nochmals zu und brachen in der Margaretenstraße wiederum einen PKW VW Passat auf und entwendeten ein Navigationsgerät. Bei beiden Diebstählen entstand ein Schaden von ca. 4.000 Euro.

In Verden wurden auf einem Gelände eines Kfz-Handels in der Ludwigstraße auch in der gleichen Nacht 4 PKW Daimler-Benz aufgebrochen und hier sind 4 hochwertige Navigationsgeräte im Wert von 10.000 Euro entwendet worden.

In der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag ging die Diebestour weiter und es wurde in Lilienthal, in der Straße „Auf dem Kamp“ ein Navigationsgerät aus einem VW Tiguan entwendet. In der gleichen Nacht brachen Täter auf dem Parkplatz eines Hotels in Achim, in der Uphuser Dorfstraße, gleich 2 Fahrzeuge auf. Einen VW Skoda sowie einen VW Passat und entwendeten 2 Navigationsgeräte.

N.H.-30.06.2011

Gefällt es Dir? Dann teile es./Did you like this? Share it:
Schlagworte: , , , , ,

Schreibe einen Kommentar

Sie müssen eingeloggt sein, um einen Kommentar schreiben.