Einbruchsversuch im Juweliergeschäft in der Kirchenstraße

26. Januar 2012 | Von | Kategorie: Aktuelles aus OHZ

In der Nacht zu Mittwoch haben bislang unbekannte Täter mit einem Gullideckel versucht, die Schaufensterscheiben eines Juweliergeschäftes in der Kirchenstraße einzuwerfen. Das Sicherheitsglas nahm zwar Schaden, zerbrach aber nicht. Durch den lauten Knall wurden Anwohner geweckt, die sofort aus dem Fenster schauten und zwei Täter erkannten. Es soll sich um junge Männer im Alter von zirka 20 Jahren gehandelt haben. Beide waren dunkel gekleidet und trugen Kapuzenpullover, wobei der des einen Täters etwas heller als der des anderen war. Ein Täter trug eine schwarze Adidas-Hose mit weißen Streifen an der Seite und helle Turnschuhe. Beide Täter liefen nach dem gescheiterten Einbruch in Richtung Schuhkarton bzw. Spielothek. Der Einbruchsversuch eignete sich gegen 03.00 Uhr. Hat jemand verdächtige Personen oder Fahrzeuge beobachtet, die in diesem Zusammenhang stehen könnten, der wird gebeten, sich an das Polizeikommissariat in Osterholz-Scharmbeck unter der Rufnummer: 04791-3070 zu wenden.
N.H.-26.01.2012

Gefällt es Dir? Dann teile es./Did you like this? Share it:
Schlagworte: ,

Schreibe einen Kommentar

Sie müssen eingeloggt sein, um einen Kommentar schreiben.