Großeinsatz der Polizei und Feuerwehr in der Bahnhofstraße

20. August 2011 | Von | Kategorie: Aktuelles aus OHZ

Am Mittwochnachmittag hat ein Anwohner in der Bahnhofstraße durch das Abflammen von Unkraut einen Großeinsatz von Polizei und Feuerwehr ausgelöst. Der 75-jährige Anwohner setzte mit seinem Propangasbrenner zwei große ca. acht Meter hohe Koniferen in Brand. Die Hitzentwicklung war so groß, dass im zweiten Obergeschoß des Nachbarhauses drei Fensterscheiben zersprangen sowie ein Fenster im Haus des 75-jährigen beschädigt wurde. Die Freiwillige Feuerwehr Osterholz-Scharmbeck konnte durch den schnellen Einsatz Schlimmeres verhindern. Die Polizei leitete Ermittlungen gegen den Rentner ein.

N.H.-19.08.2011

Gefällt es Dir? Dann teile es./Did you like this? Share it:
Schlagworte: , , , ,

Schreibe einen Kommentar

Sie müssen eingeloggt sein, um einen Kommentar schreiben.