Holunderblütensirup selbst zubereiten

25. Juni 2016 | Von | Kategorie: Trendthemen

Holunderblütensirup selbst zubereiten

Zuerst haben wir ganz viele schöne Holunderblüten gesammelt, diese in Körbe gelegt, Tüten eignen sind nicht. Nicht an Straßenrändern sammeln, besser ist in den Wiesen, dort sind sie schön sauber. Dann werden die Blüten zuhause ausgeklopft und von Insekten befreit. Nun wurden die Blüten vorsichtig gewaschen, die großen Stiele haben wir entfernt, da sie bitter sein können.

031-resize

032-resize

033-resize

036-resize

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Familienrezept:

  • 3 L Wasser
  • 3 kg Zucker
  • 3 Orangen (am besten Bio Orangen)
  • 4 Zitronen (am besten Biozitronen)
  • 3 Tütchen Zitronensäure
  • 20 oder mehr Holunderblüten (wir hatten bestimmt 50)

Orangen und Zitronen in Scheiben schneiden, Wasser und Zucker aufkochen, dann haben wir die Blüten hineingelegt und das ganze abkühlen lassen und ich eine große Tupperschale umgefüllt. Das ganze habe ich 4-5 Tage im Kühlschrank ziehen lassen.

Dann das ganze durch ein Sieb schütten und den ganzen Sirup 5 min aufkochen lassen. Den fertigen Sirup habe ich heiß in kleine Fläschen gefüllt und umgedreht wie Marmelade, dann abkühlen lassen, schicken Aufkleber drauf, kleines Tüchchen auf den Deckel und fertig ist das kleine Holunderblütensirup Fläschen, ideal auch zum Verschenken.

046-resize

056-resize

 

 

 

 

 

N.H.-25.06.2016

 

Gefällt es Dir? Dann teile es./Did you like this? Share it:
Schlagworte: ,

Schreibe einen Kommentar

Sie müssen eingeloggt sein, um einen Kommentar schreiben.