Illegal betriebene Cannabis Indoor-Plantage in der Innenstadt von Osterholz-Scharmbeck entdeckt

6. Juli 2011 | Von | Kategorie: Aktuelles aus OHZ

Aufgrund eines konkreten Hinweises wurde am Sonntagmittag, den 03.07.2011, eine illegal betriebene Cannabis Indoor-Plantage wiederum von der Polizei Osterholz entdeckt. Wir berichteten, dass die Polizei Osterholz bereits im März 2011 eine Marihuana-Plantage in einem Keller in der Innenstadt von Osterholz-Scharmbeck mit 26 Pflanzen und diversen Setzlingen entdeckt hat, sowie am 17.06.2011 im Ortsteil Teufelsmoor.

Am 03.07.2011 überraschte die Polizei zwei Kreisstädter (24 u. 25 Jahre alt), die eine 4-Zimmer-Wohnung gemietet hatten. In der 4-Zimmerwohnung fanden die Polizisten in einem Raum eine Indoor-Plantage mit 31 erntereifen Pflanzen in vollem Blütestand, über 20 kleinere Pflanzen sowie bereits geerntete Blüten in einem Schrank. Alle Pflanzen mit dem dazugehörigen Anzuchtkästen, Anzuchterde, Lampen etc. mit einem Wert von mehreren tausend Euro wurden von der Polizei beschlagnahmt. Der jüngere Beschuldigte ist bei der Polizei kein Unbekannter, gegen ihn wurde bereits in der Vergangenheit wegen gleichartiger Delikte ermittelt. Auf beide Beschuldigte kommt ein Ermittlungsverfahren aufgrund des Verstoßes gegen das Betäubungsgesetz zu.

N.H.06.07.2011

Gefällt es Dir? Dann teile es./Did you like this? Share it:
Schlagworte: ,

Schreibe einen Kommentar

Sie müssen eingeloggt sein, um einen Kommentar schreiben.