Osterholz-Scharmbecker Wochenmarkt bietet neue Händler

15. Oktober 2011 | Von | Kategorie: Kulinarisches

Der größte Gemüse- und Obststand auf dem Osterholz-Scharmbecker Wochenmarkt ist der von Brigitte Joschko. Sie verkauft seit 1978 in Osterholz-Scharmbeck. Ihre Kolleginn, Erika Hennig ist seit 8 Jahren dabei. Sie 2. Foto.

Brigitte Joschko beschäftigt zusätzlich zwei Verkäuferinnen Inge Hildebrandt und Inge Mehrtens, die auch schon jahrelang beim Gemüsestand Brigitte Joschko frisches Obst und Gemüse verkaufen. Brigitte Joschko hat viel zu bieten, von Kartoffeln, Eiern, alle Kohlarten, Nüsse, Weintrauben, Äpfel, Orangen, Birnen, Ananas und mehr. Sie hat viele Stammkunden. Freitagsnachmittags geht es eher ruhig zu, es ist sehr angenehm, freitagsnachmittags einzukaufen, kein Gedränge und kein Stress.

Dienstag- und Freitagvormittag ist deutlich mehr los lt. Brigitte Joschko.  Das Gemüse und das Obst von ihr sind von hervorragender Qualität und die Preise sind auch günstig. Freitagnachmittag haben nicht mehr viel Stände geöffnet, man kann frische Blumen bei der Gärtnerei Buße aus Schwenerdingen kaufen und ein Stand bietet noch frische Wurst, Käse und Brot, an der Kirche ist ein zusätzlicher Gemüse- und Obststand.

 

 

 

 

 

 

Nun sind neue Händler zum Wochenmarkt hinzugekommen, die Angebotspalette wurde vergrößert. Hinzugekommen ist ein Blumenhändler, „Smutjes Fischimbiss“ und der „Dorfladen Hülseberg“. Ab Dienstag, den 04. Oktober 2011, wird der Dorfladen Hülseberg jeweils dienstags und freitags österreichische Spezialitäten auf dem Wochenmarkt in Osterholz-Scharmbeck anbieten. Zum Sortiment gehören unter anderem Wurstwaren, Speck, Käse, Liköre, Schnäpse und österreichischen Weinsorten. Als besondere Geschenkidee bietet der Dorfladen Hülseberg auch Präsentkörbe mit unterschiedlichem Inhalt an. Es lohnt sich auf jeden Fall, den Osterholz-Scharmbeecker Wochenmarkt zu besuchen, denn hier wird viel geboten.

 

 

 

 

 

N.H.-14.10.2011

 

Gefällt es Dir? Dann teile es./Did you like this? Share it:
Schlagworte: ,

Schreibe einen Kommentar

Sie müssen eingeloggt sein, um einen Kommentar schreiben.