Beiträge zum Stichwort ‘ Ernte 2010 ’

„Ernte 2011“ von japanischen Teesorten „radioaktiv“ ? Noch sind Bestände „Ernte 2010“ erhältlich!

5. August 2011 | Von

Viele Teetrinker sind unwahrscheinlich unsicher, inwieweit Teesorten aus Japan radioaktiv sind und ob belastete japanische Teesorten in den deutschen Handel gelangen können. Die sich derzeit auf dem europäischen Markt befindliche Ware stammt aus der Ernte 2010. Diese wird bis ca. Ende des Jahres noch zu erhalten sein. Achten Sie beim Kauf des japanischen Tees auf
[weiterlesen …]



Japan Gyokuro Hikari „Ernte 2010“ ausverkauft? China Gyokuro Hikari Japan type ersetzt diesen

9. Juni 2011 | Von
Japan Gyokuro Tee

Bremer Teehändler reagieren wegen Fukushima – Strahlung auf japanischen Teeplantagen festgestellt Verbraucher sichern sich die Restbestände, große Nachfrage bei den Teehändlern nach  japanischem Tee „aus der Ernte 2010“. Aufgrund der brisanten Situation in Japan (Fukushima) wird bei einem bremer Teegroßhandel schon reagiert. Dieser stellt um und läßt seinen grünen Tee nunmehr in bekannter und gleicher,
[weiterlesen …]



Fukushima – grüner Tee und Matcha Tee Japan “ Ernte 2010“ nicht verstrahlt!

7. Juni 2011 | Von
Matcha

Dieses hochbrisante Stadtthema beschäftigt alle  Teetrinker im Landkreis Osterholz. Viele Osterholzer fragen sich: „ Kann ich den jetzigen grünen Tee aus Japan, der z. Z. angeboten wird, bedenkenlos trinken?“ Ja, selbstverständlich kann man die sehr gesunden grünen Teesorten, wie z. B. den Matcha Tee oder den grünen Gyokuro Tee aus Japan  genießen. Um sicher zu
[weiterlesen …]