Trickbetrüger unterwegs

12. April 2017 | Von | Kategorie: Aktuelles aus OHZ
Trickbetrüger unterwegs im Stadtgebiet OHZ

Am Dienstag erlangte gegen 16:00h ein Trickbetrüger Bargeld in einem Wohnhaus
in der "Bördestraße" in OHZ. Der Mann gab sich der 88-jährigen Bewohnerin 
gegenüber als Mitarbeiter einer Heizungsfirma aus und wollte angeblich die
Heizkörper einer Funktionsprüfung unterziehen. In einem unbeobachteten Moment
entwendete der Täter Bargeld aus einer Geldbörse und entfernte sich anschließend
in unbekannte Richtung.Nähere Hinweise zu dem Täter liegen zur Zeit nicht vor. 
Die Polizei warnt davor, fremde Personen in die eigene Wohnung zu lassen. Sollten
unerwartet und ohne Ankündigung angebliche Handwerker erscheinen so ist ein gesundes
Misstrauen angebracht. Lassen sie sich zum Beispiel den Namen der Handwerkerfirma
geben, suchen sich die Rufnummer selberaus dem Telefonbuch oder dem Internet und 
frage sie dort nach, ob ein Mitarbeiter entsandt wurde und wer der Auftraggeber ist.

N.H. 12.04.2017
Gefällt es Dir? Dann teile es./Did you like this? Share it:
Schlagworte:

Schreibe einen Kommentar

Sie müssen eingeloggt sein, um einen Kommentar schreiben.