Verkehrsunfall in OHZ mit verletztem Kind

12. September 2016 | Von | Kategorie: Aktuelles aus OHZ
Verkehrsunfall in OHZ mit verletztem Kind -Zeugenaufruf- Am Fr., 
09.09.2016, 12:55 Uhr, fuhr ein 76-jähriger Bremer mit seinem VW 
Tiguan auf der Osterholzer Straße in Richtung Bördestraße. Auf dem 
rechts daneben befindlichen abschüssigen Radweg fuhr ein 10-jähriger 
Junge mit seinem Fahrrad. Der Junge fuhr dann hinter der Einmündung 
Am Kleinbahnhof unvermittelt auf den Fußgängerüberweg und vor den VW,
und wurde von diesem erfaßt. Der schwer verletzte 10-Jährige wurde 
mit einem RTW in eine Bremer Spezialklinik gebracht. Zeugen werden 
dringend gebeten, sich bei der Polizei in Osterholz-Scharmbeck unter 
der Ruf-Nr. 04791/3070 zu melden.


N.H.-09.09.2016
Gefällt es Dir? Dann teile es./Did you like this? Share it:

Schreibe einen Kommentar

Sie müssen eingeloggt sein, um einen Kommentar schreiben.