Zählaktion der Wintervögel startet in Kürze – Nabu ruft alle Vogelfreunde auf

4. Januar 2012 | Von | Kategorie: Freizeit

Zwischen dem 06. Januar 2012 und dem 08. Januar 2012 werden alle interessierten Bürger und Naturfreunde aufgerufen, eine Stunde lang die Wintervögel z. B. an einem Futterplatz, auf dem Balkon, der Terrasse, im Garten oder im Stadtpark zu zählen. Der Naturschutzbund Nabu ruft hierzu auf und teilt entsprechend mit, dass nur im Siedlungsbereich gezählt werden solle, nicht im Freien, wie im Wald, am Wegerand oder auf Wiesen und Feldern. Am meisten beobachtet werden Meisen, Spatzen, Rotkehlchen, Amseln, Tauben, Finken und andere Arten. Man kann von verschiedenen Standorten Zählungen durchführen, zum Beispiel hinten im Garten und Futterhaus im Vorgarten, auch Kinder sind begeistert bei dieser Zählung dabei, schnell lernen sie alle Vogelarten kennen und können danach schöne Bilder malen.

Super wäre es, wenn man zuhause ein Vogelbuch hat und die Arten schon mal studiert, um so leichter ist es mit dem Zählen, falls man den Vogel nicht gleich kennt oder man schaut unter diesem Vogelartenlink.

Diese Beobachtungen/Ergebnisse können dann am 07. und am 08. Januar 2012 unter der Rufnummer: 0800-11 57 115 von 10.00 Uhr bis 18.00 Uhr übermittelt werden oder die Zählung per Post an die Nabu senden.  Teilnahmeschlus ist der 16. Januar 2012.

Ziel dieses Zählens ist es, sich für den Schutz der Wintervögel besser einsetzen zu können. Im letzten Jahr meldeten über 80.000 Vogelfreunde die Zahlen. Im Jahr 2012 hat man die Vorergebnisse aus 2011 und die Nabu kann besser reagieren.

Die Ergebnisse können selbstverständlich auch im Internet unter www.stundederwintervoegel.de gemeldet werden. Kleine Sachpreise winken den Teilnehmern. Der Verlauf kann auf Internetseite genaustens verfolgt werden.

Übrigens informiert Volkswagen auf einer eigenen Homepage über die neue Partnerschaft mit dem Naturschutzbund Deutschland e. V. (Nabu). Informationen zu dieser Kooperation erhalten Sie unter: www.volkswagen-nabu.de

N.H.-04.01.2012

Gefällt es Dir? Dann teile es./Did you like this? Share it:
Schlagworte: ,

Schreibe einen Kommentar

Sie müssen eingeloggt sein, um einen Kommentar schreiben.